Großes Dorffest in Ottensen

Das erste große gemeinsame Dorffest hat am 22. Juni zahlreiche Besucher angelockt. Veranstalter waren der SV Ottensen, die Freiwillige Feuerwehr Ottensen und die Erntekronenbinder.

Auf dem Sportplatz haben die Vereine viele Stationen aufgebaut und Aktivitäten für Groß und Klein organisiert. Die Aktiven der Feuerwehr mit Ortsbrandmeister Meent Wendland präsentierten ihr Mittleres Löschfahrzeug mit 1600-Liter-Wassertank und Spezialausrüstung für Waldbrände. Die Jugendfeuerwehr Estetal agierte auf dem Fußballplatz und löschte mit vielen kleinen Kindern ein Feuer nach dem anderen.

Beim Menschen-Kicker-Spiel warteten Schlangen von Kindern auf ihren Einsatz und als Höhepunkt traten Teams der Erntekronenbinder, des SV Ottensen und der Freiwilligen Feuerwehr Ottensen im Wettkampf gegeneinander an.

Auf einer großen Bühne gab es verschiedene musikalische Darbietungen. Es gab Vorführungen der Buxtehuder Tanzschule mit kleinen und großen Teilnehmern und Mitglieder der „Trommelkunst Neu Wulmstorf“ zeigten ihr Können. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Bläsergruppe Estetal, die mit mehreren Werken für Jagdhorn und verschiedenen Jagdsignalen das Publikum begeisterten.

Das absolute Highlight war dann einer der besten Fußball-Freestyler Deutschlands, Ricardo Rehländer. Der Fußballkünstler zeigte seine Tricks und zog mit seinen Darbietungen und Erzählungen kleine und große Zuschauer in seinen Bann.

Alle Vereine sorgten gemeinsam für das kulinarische Wohl der Gäste. Mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Fleisch mit Pommes oder Putengyros im Fladenbrot waren im Angebot. Bei tollem Wetter und 25°C war besonders das Personal beim Getränke ausschenken im Stress. Eine große Tombola mit vielen Preisen rundete die Veranstaltung ab. Der DJ unterhielt das Publikum dann noch bis ca. 23:00 Uhr.