Unser Weihnachts-Basar 2018

Am Samstag, den 24.11.2018, war es wieder soweit: die Ottenser Erntekronenbinder feierten wie jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit im Schulwald an der Remise einen Weihnachtsmarkt. Der Ottenser Weihnachtsmarkt ist zwar klein, aber in dieser familiären Umgebung fühlen sich die Gäste besonders wohl. Aber der Weihnachtsbaum in der Mitte des Platzes ist groß und wurde von den Mitgliedern und Kinder der Schule toll geschmückt.

An den zahlreichen Ständen gab es Weihnachtsartikel und Leckereien, natürlich auch Bratwurst, Punsch für Erwachsene und Kinder, Kekse und weitere interessante Geschenke. Hier gab es Tannenzweige, Engelsflügel aus Holz, geflochtene Körbe, schmackhafte Rehsalami und vielfältigen Adventsschmuck.

Das restaurierte Backhaus war angeheizt und es gab Brote und Butterkuchen. Kinder formten Kekse, die auch im Ofen gebacken wurden. Die Wanne mit der Glut des angeheizten Ofens diente Kindern und Erwachsenen in der Zubereitung von Stockbrot.

Für die musikalische Untermalung des Basars sorgte der Auftritt der Bläserklasse des Gymnasiums Süd, die unsere Gäste mit Weihnachtsliedern erfreuten sowie die Jagdhornbläser vom Bläserchor Estetal, die mit ihren zahlreichen Jagdsignalen für Stimmung sorgten. Bei Einbruch der Dunkelheit erschien der Weihnachtsmann und brachte eine Überraschung für die Kinder mit.

Anschließend sorgte Markus Drude mit seiner Gitarre am Lagerfeuer nicht nur für weihnachtliche Stimmung. Wir bedanken uns bei allen Besuchern aus dem Ort und der Region und hoffen, dass wir uns im kommenden Jahr wiedersehen. In der Bildergalerie werden die schönsten Eindrücke des Basars gezeigt.